Home » Aktuelles » 13.09.2019 - Hissen der Fahnen: Auftakt der Interkulturellen Wochen in der Wetterau

Hissen der Fahnen: Auftakt der Interkulturellen Wochen in der Wetterau

13.09.2019 | FAB


Mit dem traditionellen Hissen der Fahnen eröffneten der Wetteraukreis und die FAB gGmbH am 13. September 2019 die Interkulturellen Wochen. Ab 11 Uhr gab es auf dem Europaplatz in Friedberg eine Breakdance-Vorführung, eine arabische Gesangseinlage einer Kursteilnehmerin der Frauen Arbeit Bildung sowie eine traditionelle marokkanischen Teehaus-Zeremonie.

Geschäftsführerin Karin Frech begrüßte gemeinsam mit Tania Chirico, Referentin der Ersten Kreisbeigeordneten und Koordinatorin des Bundesprogramms „Demokratie leben!“, die vielen Besucher.

Anschließend wurden die Fahnen gehisst. Weit sichtbar setzen sie ein Zeichen für Diversität, Menschlichkeit, Demokratie, Respekt und Nachhaltigkeit.

Die Interkulturellen Wochen finden zum 13. Mal statt. Bundesweit haben sie ihren Ursprung im Tag des ausländischen Mitbürgers. Sie haben das Ziel, die Vielfältigkeit der Gesellschaft zu feiern und mit zahlreichen Veranstaltungen Einblick in die verschiedenen Lebenswelten zu geben

 

» zur Übersicht
Copyright © FAB gemeinnützige GmbH für Frauen Arbeit Bildung 2019.