Home » Aktuelles » 12.07.2019 - FABiS im Herzen – und auf dem Shirt

FABiS im Herzen – und auf dem Shirt

12.07.2019 | Pressemitteilung


Alltagsbegleiterin Ingrid Lopez erzählt von ihrer Arbeit

„Zuhören, das gefällt den Leuten. Viele möchten über früher reden, wie es damals war“, erzählt Ingrid
Lopez über ihre Tätigkeit als Alltagsbegleitung bei der FAB gGmbH. Seit drei Jahren arbeitet sie bei dem
Wetterauer Unternehmen im Bereich FABiS. FABiS – FAB in Service bietet kompetente Alltagsbetreuung
für Senioren und Familien.
Wenn man aus derselben Generation wie die Kunden kommt, ist man schnell auf einer Wellenlänge.
Darauf kommt es an in ihrem Beruf. Schließlich springt man dort ein, wo Hilfe nötig ist – mitten im
häuslichen Umfeld. Aufgrund des demographischen Wandels sind AlltagsbegleiterInnen zunehmend
gefragt. Man muss zuhören können, helfen wollen – und professionell einen Haushalt führen können.
Dann ist der Job eine Bereicherung.
Eigentlich ist Ingrid Lopez bereits seit drei Jahren in Altersrente. Doch sie braucht den Trubel, sonst würde
sie sich langweilen. An ihrem Job liebt sie besonders die Abwechslung und das breite Altersspektrum: ihre
jüngsten Klienten waren ungeborene Drillinge, die ältesten fast 100 Jahre alt. Ebenso vielfältig sind ihre
Aufgaben: Einkaufen, Begleitung zum Arzt, Spazierengehen und gemeinsames Spielen. Mit den Kindern
geht sie auf den Spielplatz, mit älteren KlientInnen führt sie lange Gespräche. Bei allen KlientInnen
gleichermaßen gefragt sind ihre Koch- und Backkünste.
Ingrid Lopez schätzt es, dass sie SeniorInnen ermöglichen kann, zu Hause wohnen zu bleiben, nicht ins
Heim zu müssen. „Ich werde bei FABiS arbeiten, so lange ich kann“, sagt sie. „Denn hier haben alle
Frauen und Männer, egal welcher Herkunft und welchen Alters eine Chance.“
Fühlen Sie sich angesprochen? Dann wenden Sie sich an die Personalabteilung der FAB gGmbH:
jobs@fab-wetterau.de.

» zur Übersicht
Copyright © FAB gemeinnützige GmbH für Frauen Arbeit Bildung 2019.