Home » Aktuelles » 15.04.2019 - Kompetenzen zeigen – Sprache lernen

Kompetenzen zeigen – Sprache lernen

15.04.2019 | Bildung


Projektteilnehmerinnen stellen ihre Produkte vor

 

Im Rahmen des Projektes „Kompetenzen zeigen – Sprachen lernen“ haben die Teilnehmerinnen am Donnerstag, 11. April 2019, zum gemeinsamen Mittagessen und zu einer Präsentation ihrer erarbeiteten Produkte eingeladen. Annähernd 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jobcenters Wetterau in Friedberg nahmen die Einladung gerne an, unter ihnen auch Bernhard Wiedemann, der Geschäftsführer des Jobcenters, und Stefan Schuld, Bereichsleiter Markt und Integration. Gegen einen Spendenobulus konnten sie wählen zwischen warmen Lamm- und Hähnchenspeisen mit unterschiedlichen Beilagen bis hin zu köstlichen Süssspeisen. Die Speisenauswahl war geprägt von den Kulturen der 15 Kursteilnehmerinnen, wie z. B. Pakistan, Iran, Irak und der Türkei.

 

Auch konnten die Gäste einen tieferen Einblick in die Kursinhalte gewinnen. Die Fotoausstellung veranschaulichte unter anderem den Ausflug in das Mathematik-Museum, die Betriebsbesichtigung der Kleinmarkthalle und der KochFABrik. Selbstgemalte Bilder, gestrickte Kleidungsstücke, eigens für diesen Tag erstellte Chutneys und Kochbücher mit heimatlichen Rezepten der Teilnehmerinnen wurden ausgestellt. Auch befüllten die Frauen den Karrierediamant mit ihren beruflichen Wünschen und ihren Zielen.

 

Das Projekt wird aus Mitteln des hessischen Arbeitsmarktbudgets (ESF-Hessen) finanziert, ergänzt um eine Kofinanzierung des Jobcenters Wetterau. In einem sechsmonatigen Kurs verbessern Frauen mit Migrationshintergrund nicht nur ihre Sprachkenntnisse – sondern die Frauen können ebenso in Werkstattform ihre Stärken und Kompetenzen unter Beweis stellen. Ziel ist es, ihr Selbstvertrauen zu stärken und versteckte berufliche Kompetenzen aufzuzeigen, um die Integrationschancen in den Arbeitsmarkt zu verbessern.

 

Diesem Ziel sind auch die derzeitigen 15 Kursteilnehmerinnen ein gutes Stück näher gekommen. „Es ist immer wieder schön zu sehen, wie Frauen sich durch eine passgenaue Unterstützung in so kurzer Zeit weiterentwickeln!“ findet Karin Frech, Geschäftsführerin FAB gGmbH.

 

Das Projekt „Kompetenzen zeigen – Sprachen lernen“ wurde 2006 von FAB als Sprachkurs in Werkstattform speziell für Migrantinnen konzipiert und hat in den vergangenen 13 Jahren vielen Frauen neue Perspektiven auf ihrem Weg in den Arbeitsmarkt eröffnet und damit einen wichtigen Beitrag zur Integration geleistet.

 

» zur Übersicht
Copyright © FAB gemeinnützige GmbH für Frauen Arbeit Bildung 2019.