Home » Aktuelles » 16.09.2017 - Sozialdezernentin eröffnet Interkulturelle Wochen gemeinsam mit FAB Geschäftsführerin Karin Frech

Sozialdezernentin eröffnet Interkulturelle Wochen gemeinsam mit FAB Geschäftsführerin Karin Frech

16.09.2017 | FAB


(PM Wetteraukreis) Pünktlich zu Beginn der Interkulturellen Wochen am Freitag den 15. September 2017, hat Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch die Flagge für Vielfalt und Toleranz vor dem Friedberger Kreishaus gehisst.

„Bis zum 7. Oktober laden wir zu zahlreichen Veranstaltungen ein, die sich unter dem Motto ‚Vielfalt verbindet‘ mit den Themen Verständigung und Begegnung auseinandersetzen.“ Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch wünscht sich, dass die Angebote der Interkulturellen Wochen im Wetteraukreis intensiv genutzt werden. Hier könne man sich abseits von Fake News und rechter Polemik ein eigenes Bild von Vielfalt und Diversität unserer Gesellschaft machen und die Angebote des direkten Austauschs testen.

„Ich freue mich, dass wir im Wetteraukreis wieder ein interessantes und anregendes Programm zusammengestellt haben. Die Veranstaltungen sollen informieren und zur Auseinandersetzung mit unserer Gesellschaft anregen. Lassen Sie uns das Motto der Interkulturellen Wochen zum Anlass nehmen, unseren Blick auf die Dinge zu richten, die uns alle verbinden. Lassen Sie uns Gemeinsamkeiten betonen und Unterschiede feiern. Unsere Gesellschaft ist viel interkultureller als wir denken. Dieser Ansatz ist seit Jahren unser Ansporn, für die Interkulturellen Wochen jedes Jahr kreativ an die Planungen heranzugehen.“

Einen besonderen Dank sprach die Sozialdezernentin den zahlreichen Vereinen und Verbänden aus. „Sie haben mit ihren Veranstaltungen einen bunten Strauß von Veranstaltungen überhaupt erst möglich gemacht. Sie zeigen, wie vielfältig und bunt die Wetterau ist“, so Becker-Bösch.

Die Interkulturellen Wochen in der Wetterau sind ein gemeinsames Projekt von knapp 50 Organisationen, Verbänden, Kirchengemeinden und Kommunen. Gemeinsam haben sie ein buntes Programm zusammengestellt mit Ausstellungen, Konzerten, Filmabenden, Informationsveranstaltungen, religiösen Andachten und Lesungen.

» zur Übersicht
Copyright © FAB gemeinnützige GmbH für Frauen Arbeit Bildung 2018.