Home » Bildung » Sprache & Integration » Integrationskurse

Deutsch lernen in der Wetterau für zugewanderte Frauen und Männer

Diese Kurse richten sich an Frauen und Männer, die nach dem 1. Januar 2005 zugewandert sind oder schon lange in Deutschland leben, deren Deutschkenntnisse nicht ausreichend sind und die eine Berechtigung oder Verpflichtung zur Teilnahme an einem Integrationskurs durch die Ausländerbehörde oder dem Jobcenter Wetterau haben.

Diese Kurse sind auch für Asylbewerber aus dem Iran, dem Irak, Syrien und Eritrea geöffnet. Und jetzt auch für Asylbewerber aus Somalia! Berechtigungsscheine gibt es direkt bei Asylantragsstellung oder können über FAB beantragt werden.

Folgende Kurse bieten wir an:

  • allgemeine Integrationskurse
  • Integrationskurse mit Alphabetisierung

Alle Kurse bestehen aus 6 bzw. 9 Modulen à 100 Stunden und einem Modul Orientierungskurs. Die Module können einzeln oder als zusammenhängender Kurs gebucht werden. In interkulturell zusammengesetzten Gruppen und freundlicher Atmosphäre lernen Sie Deutsch von Anfang an oder verbessern Ihre vorhandenen Deutschkenntnisse.

FAB ist akkreditierter Sprachkursträger und beschäftigt ausschließlich qualifizierte und engagierte Lehrerinnen und Lehrer, die über das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zugelassen sind.

Die Integrationskurse "Deutsch lernen in der Wetterau" werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert.

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Logo Europaeischer Sozialfonds
Europaeischen Union Jobcenter Wetterau
Snezana Dijanovic

Ihre Ansprechpartnerin

Snezana Dijanovic

Projektleiterin

Tel.: 06031 693719-47
Fax: 06031 693719-29
Email: snezana.dijanovic@
fab-wetterau.de
» zum Kontaktformular



Snezana Dijanovic

Daniela Nebel

Assistenz der Projektleitung

Tel:06031 693719-32
Fax:06031 693719-29
E-Mail: daniela.nebel@
fab-wetterau.de
» zum Kontaktformular

Copyright © FAB gemeinnützige GmbH für Frauen Arbeit Bildung 2018.