Home » Bildung »

Bereich Bildung

fabakademie

Erfolg • Macht • Spaß

 

„Bildung ist die mächtigste Waffe, die du verwenden kannst um die Welt zu verändern.“

Nelson Mandela

 

Bildung öffnet Türen und schafft neue Horizonte.

Bildung ist Zukunft. Denn wer über eine gute Bildung verfügt, hat bessere Chancen im Leben.

Wer nicht lesen, schreiben und rechnen kann, wem Kenntnisse über gesellschaftliche Zusammenhänge oder gar der deutschen Sprache fehlen, wer keine grundlegenden Kompetenzen und Fähigkeiten besitzt, um darauf aufzubauen und die dabei helfen, Probleme zu lösen oder mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten, dem fällt es besonders schwer, die eigene Persönlichkeit zu entfalten und ein aktives Mitglied der Gesellschaft zu sein.

Chancengleichheit ist ein Ziel von FAB, daher entwickeln und führen wir seit 2001 mit hoher Kompetenz passgenaue Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote durch.

Kursangebote der FAB-Akademie:

Sprache & Integration
Berufliche Orientierung & Beratung
Weiterbildung & Qualifizierung


Die fabakademie ist anerkannt nach AZAV und führt das Qualitätssiegel der Weiterbildung Hessen e.V.
Weiterhin ist die fabakademie akkreditiert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zur Durchführung von Integrationskursen und der Berufsbezogenen Sprachförderung.


Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten:

Bildungsgutschein
Die Agentur für Arbeit / das Jobcenter kann Arbeitsuchende mit einem Bildungsgutschein / Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein fördern, die Kosten für die Weiterbildung oder Umschulung werden übernommen
Zuweisung durch die Jobcenter
Zuweisung durch die Agentur für Arbeit
Selbstzahlung


Ihre Ansprechpartnerinnen

Silke Wegner,

Silke Wegner

Bereichsleiterin Bildung

Tel:06031 693719-21
Fax:06031 693719-29
E-Mail: silke.wegner@
fab-wetterau.de
» zum Kontaktformular


Silke Wegner,

Jeannine Sommer

Assistenz Bildung

Tel:06031 693719-43
Fax:06031 693719-29
E-Mail: jeannine.sommer@
fab-wetterau.de
» zum Kontaktformular




Copyright © FAB gemeinnützige GmbH für Frauen Arbeit Bildung 2018.