Home » Bildung » Orientierung » Arbeit & Lernen

Arbeit und Lernen

In einem kompetenten Projektteam werden Teilnehmer/Nichtmuttersprachler dieses Projektes intensiv dabei unterstützt, ihre beruflichen Ziele zu definieren, berufliche Perspektiven zu erörtern, gegebenenfalls sich neu zu orientieren. Individuelle Beratung und Begleitung während der ganzen Maßnahme fördern die Entwicklung von Schlüsselkompetenzen.

Im Vordergrund dieser Maßnahme steht die Ermittlung der notwendigen Kompetenzen für eine bevorstehende berufliche Eingliederung an den Arbeitsmarkt.

Anhand der analysierten Problemlagen und Vermittlungshemmnissen, der ermittelten Fähigkeiten und des bisherigen Bewerbungsprozesses wird ein Plan der Eingliederung Schritt für Schritt erarbeitet. Die Vorstellung der alternativen Berufsfelder als auch Qualifikationsbedarf sind wichtige Themen.

„Arbeit und Lernen“ bietet nicht nur den teilnehmerorientierten berufsbezogenen Sprachkurs an sondern mehrmalige Praktika Blöcke, s.g. betriebliche Erprobung (je sechs Wochen), für die die Wünsche und Vorstellungen der einzelnen Teilnehmer berücksichtigt werden. Die enge Zusammenarbeit des Teams, der kontinuierliche Austausch als auch die Kooperation mit den Praktikumsbetrieben sind der Weg zum Erfolg



"Arbeit und Lernen" wird über das Jobcenter Wetterau ermöglicht.

Jobcenter Wetterau

Ihre Ansprechpartner/Innen

Lidia Schön

Anna Janzen

Projektleitung Friedberg

Tel:06031 693719-69
Fax:06031 693719-29
E-Mail: anna.janzen@
fab-wetterau.de
» zum Kontaktformular


Lidia Schön

Lidia Schön

Projektleitung Büdingen

Tel:06042 9547291
Fax:06031 9799430
E-Mail: lidia.schoen@
fab-wetterau.de
» zum Kontaktformular

Copyright © FAB gemeinnützige GmbH für Frauen Arbeit Bildung 2018.